U23 Leistungskader

Vor allem im Bereich des Mädchenfußballs hat der 1. FFC HOF in den vergangenen Jahren viel Aufbauarbeit geleistet. Während Mädchenmannschaften in anderen Sportvereinen meist das fünfte Rad am Wagen sind, erkannte man beim FFC recht schnell, daß der Weg zum dauerhaften Erfolg über einen starken Nachwuchs aus den eigenen Reihen führen muß.

Die jüngeren Jahrgänge der U13, U15 und U16 treten vornehmlich in Ligen gegen gleichaltrige Jungs an, oder werden in der höheren Altersklasse der U17 B-Juniorinnen eingesetzt. Die Erfahrungen haben gezeigt, daß die Spielerinnen zwar körperlich unterlegen sind, aber durch Disziplin und technisches Geschick, gegen vermeintlich stärkere Gegner erfolgreich sein können.

Zum Aushängeschild der Hofer Nachwuchsarbeit wurden zweifelsfrei die U17 B-Juniorinnen, mit denen man seit dem Start im Jahr 2009 mittlerweile in der Bayernliga, der zweithöchsten deutschen Spielklasse, angekommen ist.

Bereits vor Abschluß der letzten Saison wurden innerhalb des Vereins die Weichen für den nächsten großen Schritt zur sportlichen Entwicklung gestellt und eine U23 ins Leben gerufen.

Zu dem neuen U23 Leistungskader zählen alle, aus dem Jugendbereich nachrückende Spielerinnen. Sie werden mit den Spielerinnen aus der bisherigen 2. Mannschaft ergänzt und bilden somit den sportlichen Unterbau für die 1. Mannschaft.

Das erklärte Ziel ist es, alle ehemaligen Jugendspielerinnen an den 1. FFC HOF zu binden und ausnahmslos allen eine sportliche Perspektive innerhalb des Vereins zu bieten.

Da die neue U23 auch das Spielrecht von der bisherigen 2. Mannschaft übernimmt, wird sie in dieser Saison in der BOL antreten und den Aufstieg in die Landesliga anvisieren.

Die strategische Planung sieht vor, die U23 dauerhaft eine Liga unter der 1. Mannschaft zu platzieren und damit die jungen Talente an die Herausforderungen der Frauenligen heranzuführen.

4. Reihe von links: Melissa Moos, Amelie Lehnert, Isabell Kastner, Julia Sticht, Luisa-Sophie Hanke, Marusha Knarr, Laura Möhwald, Theresa Knarr, Myrella Schmucker, Heidi Müller

3. Reihe von links: Patricia Schiele, Kim Feulner, Tatjana Kempin, Vanessa Rose, Lena Köppel, Lena Voigt, Manuela Moos, Katharina Strunz, Katharina Fürst, Ann-Christin Adam, Laurin Osmani

2. Reihe von links: Cheftrainer Siegfried Penka, Marko Kolb, Patrick Möckel, Torwarttrainer Eberhard Leppert, U23 Co-Trainer Stephan Grundner (bis 09-2016), U23 Trainer Stefan Klinke, Ann-Kathrin Lindner, Betreuerin Martina Kolb, Frauenspielleiter Jürgen Mühlstädt, Co-Trainer Barbaros Genc

1. Reihe von links: Michelle Schneider, Josephine Laufer, Melanie Fichtner, Sabrina Keil, Sophia Hannweber, Claudia Mühlstädt, Sabi Meier, Sabine Sattler, Pui San Yau, Michelle Keßler

Es fehlen: Cindy Matetschk, Jasmin Weiß, Leo Eller, Katja Knörnschild, Denise Kolb, Sarah Krippendorf

 

stefan-klinke


Stefan Klinke
Trainer und Spielleiter

 

tatjana-kempin
Ich bin seit Gründung des 1. FFC Hof im Jahr 2008 mit an Bord und wir gehen nun in die siebte Bezirksoberliga-Saison. Allerdings sind sich alle einig: "Dies soll das letzte Jahr BOL sein." Unser spielerisches Potential hat sich aufgrund der aufgerückten ehemaligen Jugendspielerinnen des FFC im Vergleich zu den Vorjahren deutlich erhöht. Aber auch unser Trainingspensum ist spürbar mehr geworden, um aus der neu formierten Mannschaft eine geschlossene Einheit zu formen. Deshalb steht für mich fest, dass es nur an uns liegt, eine erfolgreiche Saison zu spielen.

Tatjana Kempin - Spielführerin der U23

 

 

Neueste Beiträge

  • Svenja is back!

    Svenja is back! Als Jugendspielerin war Svenja Müller "der 10er" unserer erfolgreichen U17 Mannschaft. Nach ihrer schweren Kreuzbandverletzung verließ sie den Verein für ein paar...

    Weiter lesen
  • 7. Saisonsieg wird angepeilt

    FC Pegnitz – 1. FFC HOF Anstoß: Samstag, 18.11.2017 15:00 Uhr Sportanlage Am Buchauer Berg, Am Buchauer Berg 27, 91257 Pegnitz Schiedsrichter: Felix Schultes Assistenten:...

    Weiter lesen
  • U23 mit Derby-Sieg

    1. FFC HOF II – SpVgg Oberkotzau 9:0 (7:0) Anstoß: Sonntag, 12.11.2017; 13.30 Uhr; Ossecker Stadion Zuschauer: 50 Schiedsrichter: Udo Fritzsch Aufstellung FFC: Kirsch, Meisel,...

    Weiter lesen
  • Kunstrasenplatz Belegungsplan

    Unser Kunstrasenplatz wurde vom BFV für den Spiel- und Trainingsbetrieb freigegeben und kann von Vereinen für Punktspiele, Testspiele oder Trainingseinheiten genutzt werden. Preise für Training:...

    Weiter lesen
[/span12]