letzter Test vor Saisonstart

SG Jößnitz (Landesklasse Sachsen) – 1. FFC HOF III 7:4 (5:2)

Sonntag, den 31.08.14, 17:00 Uhr, Plauen

Schiedsrichter: Ralf Brückner

Tore FFC: Galle (2), Röthel, Lindner
Tore Jößnitz: Gotte (3), Mäurer (3), Wolff

Aufstellung FFC: Bernacek (80. Mühlstädt), Maisel, Kreissl, Kempin, Tischler, Kießling, Lindner, Faber, Roy, Galle, Röthel

Die Heimmannschaft ging aufgrund ihrer Ausnahmespielerinnen Christiane Gotte und Cindy Mäurer als klarer Favorit in die Begegnung gegen die Dritte des FFC. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnten die Hoferinnen das Ergebnis jedoch ausgeglichen gestalten. Die Gastgeberinnen diktierten zwar das Spielgeschehen, durch Konter über ihre schnellen Spitzen Luisa Röthel und Sandra Galle gelang es den Gästen aber, die Schwächen in der Hintermannschaft der Jößnitzerinnen auszunutzen. Erst gegen Ende des ersten Spielabschnitts schlug sich die spielerische Überlegenheit der SG auch im Ergebnis nieder und zur Halbzeit stand es 5:2. Nach dem Wiederabpfiff ließ der Druck des Heimteams dann etwas nach und vor allem die Innenverteidigung des FFC stemmte sich mit viel Einsatz gegen eine noch deutlichere Niederlage. Am Spielende blieb es bei einem verdienten 3-Tore-Vorsprung von Jößnitz und man darf gespannt sein, wie sich unsere Dritte zum Punktspielauftakt in Röslau (Sonntag, 07.09., 13.00 Uhr) präsentieren wird.

Kommentare sind deaktiviert.