Schweres Auswärtsspiel in Regensburg

SC Regensburg - 1. FFC HOF

Anstoß: Sonntag, 10.04.16, 13 Uhr Sportanlage SC Regensburg Alfons-Auer-Str. 26

Aufgebot FFC: Mühlstädt, Sachs, Fürst, Sattler, Meier, Moos, Kastner, Krämer, Weiß, Laufer, Kolb, Matetschk, Fichtner, Kessler, Yau, Rose,
Schiedsrichter: Verena Hafner

Assistenten: Benedikt Hofer, Lucas Mißlbeck

 

Ein richtig dicker Brocken wartet am 15. Spieltag auf das Hofer Bayernligateam. Sie gastieren beim derzeitigen Tabellenzweiten SC Regensburg. Die Oberpfälzerinnen haben bisher eine überragende Saison gespielt und nach dem ersten Spieltag keine Partie mehr verloren. Damit treffen die zwei Teams aufeinander, die am längsten in dieser Saison nicht mehr verloren haben. Die Favoritenrolle bleibt aber bei den Gastgeberinnen, die vor allem im Abschluß die viel stärkere Bilanz aufweisen und außerdem Hof in den letzten zwei Jahren nicht gegen den SC gewinnen konnte.
Aber der FFC ist in der laufenden Meisterschaft das einzige Team, welches bisher keinen Treffer gegen Regensburg kassiert hat. Entsprechend einstellen will Marco Knirsch daher auch die Mannschaft: „Wir werden tief stehen, den Aufbau des Gegners zulassen, dahinter die Räume verengen und jede Kontermöglichkeit nutzen.“ So soll den Torjägerinnen der Regensburgerinnen die Entfaltungsmöglichkeiten genommen werden und Hof die nötigen Räume für Nadelstiche bekommen.
Denn auch wenn es schwer wird, will der FFC was Zählbares mit nach Hause nehmen.

Bereits Samstag geht es für das BOL-Team des FFC zum verlustpunktfreien Spitzenreiter Schwabthaler SV. Auch hier sind die Rollen klar verteilt und Hof hat als Außenseiter nichts zu verlieren. Ein Grund mehr, dem Aufstiegsaspiranten Paroli zu bieten und vielleicht doch die ersten Punkte der Saison abzuknöpfen.

Ihr erstes Heimspiel in diesem Jahre bestreitet das Kreisligateam am Sonntag um 11 Uhr im „Ossecker“. Zu Gast ist die SG ATG Tröstau / Wunsiedel, derzeit Drittletzter und mit nur zwei Punkten Abstand zur roten Laterne abstiegsgefährdet. Nach dem 4:2 Sieg des FFC vor drei Wochen im verlegten Hinspiel sollte daher auch im 9. Spiel in Folge gepunktet werden.

Kommentare sind deaktiviert.