Sieg in Ingolstadt

U 17 - WICHTIGER AUSWÄRTSSIEG

FC Ingolstadt 04     :            1. FFC HOF               0 : 4     (0:1)

Samstag, 25.April 2015 –

Audi Sportpark, Platz 5, Kunstrasen – Am Sportpark 1 – 85053 Ingolstadt

Schiedsrichter: Nils Jeske  -  Zuschauer : 50

Aufgebot: Wunderlich – Krafft, Franzke (65.Min. Voigt), Kolb, Feulner (75.Min. Merz), Osmani, Moos, Sticht (60.Min. Lehnert), Knarr (73.Min. Tansev), Müller, Zahn.

Tore: 16.Min. Knarr   0:1, 65.Min. Knarr   0:2, 73.Min. Lehnert    0:3, 78.Min. Osmani  0:4

Und es geht doch noch. Die Mädels des 1. FFC Hof haben wieder ein Erfolgserlebnis und sind auf dem richtigen Weg. Heute stimmte einfach alles. Die Moral der Truppe, die Einsatzbereitschaft und auch die spielerischen Mittel um die „Schanzerinnen“ klar in die Schranken zu weisen.

Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, wenn Schiedsrichter Jeske bei einem weiteren Treffer  (nach Vorarbeit von Knarr) Lehnert  nicht im Abseits gesehen hätte. Es waren durchaus sehenswerte Tore, die in der 78.Minute durch einen der Weitschüsse von Osmani (der Ball ging direkt unter die Latte) ihren Abschluss fand.

Vergessen das Pech in den letzten Begegnungen. Der Sieg heute und die gleichzeitige Niederlage des 1. FC Nürnberg sicherten bei 12 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz (bei 3 noch ausstehenden Spielen) den Hofer Mädels den sicheren Verbleib in der Bayernliga.

Man kann also in den letzten Begegnungen unbeschwert aufspielen. Am Sonntag, den 3.Mai 2015 um 14:00 Uhr geht es zu Hause gegen den Tabellenletzten FC Forstern, der an diesem Wochenende zu Hause dem Spitzenreiter Weinberg ein 0:0 abtrotzte.

KV

Kommentare sind deaktiviert.