U 17 bietet Jungs Paroli

1. FFC HOF U 17 : JFG Maintal/Friesenbachtal - U 15 Jungens (Bezirksoberliga)

Endstand :    1  :  2    ( 0:1)

Zuschauer : 45        Schiedsrichter : Martin Schubert

Tore : 12.Min. 0:1 Julian Jochim, 73.Min. 0:2 Kai Sagunsky, 79.Min. 1:2 Melanie Fichtner

Samstag, den 30. August 2014 - Anstoß 16:00 Uhr - Sportanlage Sigmundsgraben Hof

Kader: Kolb, Krafft, Fichtner, Sticht, Voigt, Knarr, Osmani, Moos, Feulner, Hanke, Merz, Jung, Fischer, Schräger, Wunderlich

U 17 bietet Jungs Paroli. Die in der Bezirksoberliga spielenden Gäste legten los wie die Feuerwehr. Insgesamt viel aber der Mannschaft nur sehr wenig ein. Lange Bälle nach Vorne und dann ??? - zumeist war die diesmal gut agierende Abwehr zur Stelle. Und wenn dann doch einmal ein Stürmer durchkam war Sina Wunderlich mit starken Reflexen zur Stelle. Beim 0:1 war man irgendwie unaufmerksam und ging an der Auslinie nicht konsequent genug zu Werke.

Julia Sticht schliesslich setzte einen Elfmeter an die Latte, was den Ausgleich bedeutet hätte. Im Gegenzug konnte dann gleich der Spielführer der Gäste einen Konter erfolgreich zum 0:2 abschliessen. Meli Fichtner blieb es dann vorbehalten mit einem sehenswerten Fernschuss den Anschlusstreffer zu erzielen.

Die Mädels hatten im zweiten Abschnitt viel mehr Luft. Die Jungens dagegen waren platt und hatten nichts mehr zuzusetzen. Da macht sich die gute Konditionsarbeit bemerkbar und sollte dann bei den Begegnungen mit den Mädels-Mannschaften im einen oder anderen Falle den Ausschlag geben. Auch das Zusammenspiel und die Technik sprachen für unsere Mannschaft.

Kommentare sind deaktiviert.