U 17 HEIMSIEG

Danke an die Torwartvertretung - Luisa-Sophie Hanke !

U 17 – SIEG GEGEN FC FORSTERN

1.FFC HOF   :           FC Forstern             3 : 1       ( 1:1)

Sonntag, 03.Mai 2015 – Anstoß: 14:00 Uhr

Städt.Sportanlage Ossecker Straße 52, 95030 Hof

Schiedsrichter: Michael Barsties    Zuschauer: 100

Aufgebot: Hanke – Kolb, Feulner, Osmani, Moos (41.Min.Sticht), Knarr, Voigt (65.Min. Krafft), Meisel (48.Min. Franzke), Lehnert, Müller, Zahn.

Tore : 10.Min. Stadler   0:1,  34.Min. Knarr  1:1,   80.Min. Osmani   2:1,  80x2 Min. Müller 3:1

Das Spielfeld an der Ossecker Straße scheint dem 1. FFC HOF zu liegen. Nachdem gestern die 1.Mannschaft einen 7:0 Sieg feiern durfte, konnten heute die U 17 Juniorinnen nachlegen und ebenfalls die 3 Punkte in Hof belassen.

Gegen einen keineswegs wie einen Absteiger auftretenden FC Forstern tat man sich während der gesamten Spielzeit schwer und musste bereits nach 10 Minuten einem Rückstand hinterher laufen. Dem Führungstreffer der Gäste folgte dann eine Drangperiode der heimischen Elf, die mit dem Ausgleich durch M.Knarr belohnt wurde.

Nach dem Seitenwechsel hatte der 1. FFC HOF in der Summe mehr vom Spiel und so kam man quasi in der letzten Minute durch einen sehenswerten Treffer von Osmani zur 2:1 Führung. In der Nachspielzeit konnte Neuzugang Müller auf 3:1 erhöhen.

Damit belegt man als Aufsteiger in die Bayernliga nun wieder einen guten 4.Platz, den es am kommenden Sonntag 10.Mai beim SC Regensburg zu verteidigen gilt. Am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 14.Mai 2015 – 14:00 Uhr) kommt es dann im Heimspiel gegen den FC Bayern München II zum letzten Spiel der Saison.

KV

Kommentare sind deaktiviert.