U 17 II wird Kreismeister

FC Selb – 1. FFC HOF U17 II 2:9 (2:4)

Anstoß: So. 14.06.15 10:30 Uhr 95100 Selb - Hanns – Braun- Str. 25

Schiedsrichter: Jürgen Röthig

Tore: 17. Min. 0:1 Ecem Tansev
30. Min. 0:2 Luisa-Sophie Hanke
32. Min. 1:2 Sophie Braun
33. Min. 1:3 Ecem Tansev
37. Min. 1:4 Tina Merz
40. Min. 2:4 Sophie Braun
44. Min. 2:5 Ecem Tansev
52./ 61./ 69./ 72. Min. 2:6, 2:7, 2:8, 2:9 Louisa-Sophie Hanke

Karten: 55. Min. gelb Hanke (FFC)

Zuschauer: 15

Aufstellung FFC: Lorena Gabler – Verena Meisel, Laura Jung – Louisa Busch –
Tina Merz (20. Vivian Jodl) ,  Natalie Fischer (13. Ecem Tansev) – Luisa Hanke - Michelle Schräger .

Die FFC Mädels machen die Meisterschaft mit einem 9:2 Auswärtssieg perfekt.
Hanke 5Tore davon 4 x in 20 Min. Tansev 3 Tore trifft 90 Sek. nach Einwechselung.

Bei bestem Freibad Wetter diktierte der FFC sofort das Geschehen, ohne jedoch zum Torerfolg zu kommen. Mit der Einwechselung von Ecem Tansev kam mehr Zug in die Angriffe. Die 13 jährige benötigte gerade mal 90 Sekunden und ließ Behle im FC Tor beim 0:1 keine Chance.
Nach 30 Min. gab es wegen einer Abseits- Fehlentscheidung Schiedsrichterball. Hanke erkämpft sich den Ball und trifft nach Sololauf in den rechten Winkel.
Mit der 2-Tore Führung ließ man es etwas ruhiger angehen. Die Abwehr agierte etwas leichtsinnig und ermöglichten den 1:2 Anschlusstreffer durch Braun. Tansev korrigierte den Spielstand per Solo im Gegenzug zum (1:3). Als Fischer nach einem Solo kurz vorm Strafraum nur per Foul gestoppt werden konnte, nutzte Merz die schlecht postierte Mauer zum 1:4. Fast mit dem Pausenpfiff kam ein langer Ball auf Braun, die aus klarer Abseitsposition auf 2:4 verkürzte.

Nach der Pause war der Gastgeber komplett überfordert. Tansev eröffnet den Torreigen zum 2:5. Hanke erzielt innerhalb von zwanzig Minuten 4 Tore zum 2:9 Endstand.
Da der FC keine Ersatzspieler hatte beendete er die Partie zu sechst.

 

Kommentare sind deaktiviert.