U 17 rollt weiter !

  • U17 Reitsch2
  • U17 rollt
  • U17-Reitsch1

Richtung Bayernliga !

1.FFC HOF – SV Reitsch     11 : 0   (4:0)

Sonntag, 27.04.2014 – 10:30 Uhr

1.FFC HOF:   Wunderlich – Franzke (45.Min.Möhwald), M.Schneider, L.Schneider (45.Min.Voigt) Eller, Osmani, Fichtner, M.Knarr (55.Min.Busch), Kolb, Th.Knarr, Peetz

Zuschauer:  70

Schiedsrichter : Mustafa Ekici (hatte wenig zu tun)

Karten für Eicha: 76. Isabell Raithel        1.FFC HOF: keine

Tore :             13.Min. Theresa Knarr        1:0                   19.Min. Laurin Osmani          2:0

                        26.Min. Theresa Knarr        3:0                   39.Min. Meli Fichtner             4:0

                        43.Min. Laurin Osmani        5:0                   49.Min. Michelle Schneider 6:0

                         54.Min. Laura Möhwald       7:0                   56.Min. Laura Möhwald       8:0

                         60.Min. Lena Voigt                9:0                   70.Min. Meli Fichtner          10:0

                         77.Min. Leonie Eller            11:0

Mit einem Torfestival gegen eine in allen Belangen unterlegene Mannschaft aus Reitsch bleibt das U 17 Team in der Landesliga auch im 13.Spiel ohne Niederlage. Auf den Tag genau vor einem Jahr musste der FFC letztmals mit einem Remis in Drosendorf (BOL) Punkte abgeben. Seitdem gewannen die Mädels der U 17 - 18 Pflichtspiele in Folge.

Bei herrlichem Wetter musste der FFC auf Guth, Trampuschova und Sticht verzichten und wollte die Begegnung früh entscheiden. Die Partie begann etwas zerfahren, da man zu schnell und oft unüberlegt nach vorne spielte. Erst nach 10 Minuten kam mehr Ruhe ins Spiel und man konnte bis zur Pause eine klare 4:0 Führung herausschießen. Dabei wurden noch gute Möglichkeiten ausgelassen.

Nach der Pause glich das Ganze mehr einem Trainingsspiel. Die FFC Mädels ließen Ball und Gegner laufen und so fielen die Tore wie reife Früchte. Einige Stammkräfte wurden nach der Pause geschont. Die einzige Torchance hatte Reitsch in der 80.Minute durch einen Freistoß, der für die sonst beschäftigungslose Wunderlich jedoch kein Problem darstellte.

Th.Knarr, Osmani, Fichtner und Möhwald erzielten jeweils einen Doppelpack. Mit Lena Voigt erzielte bereits die 15.Spielerin beim FFC ein Tor.

Da alle Verfolger nur Remis gespielt haben, ist der Vorsprung auf 13 Punkte angewachsen. 15 Punkte sind noch zu vergeben. Beim nächsten Dreier steht damit die Meisterschaft und der Aufstieg in die Bayernliga fest. Aber nächsten Samstag wartet Auswärts mit dem SV Altenstadt/Vohenstrauß das zweitbeste Team der Rückrunde (3 Siege 1 Niederlage) auf uns.

AW

 

Kommentare sind deaktiviert.