U 17 schlägt Bundesligaspitzenreiter

U 17 Juniorinnen - FCN-Girls-Indoor-Soccer-Cup

Samstag, 20. Dezember 2014 – San Carlos Straße 4, 90451 Nürnberg

Aufgebot 1. FFC HOF: Sina Wunderlich – Manuela Moos, Verena Meisel, Christina Krafft, Melanie Fichtner, Kim Feulner, Amelie Lehnert, Denise Kolb, Laurin Osmani, Tina Merz, Marusha Knarr, Lena Voigt

1.FFC HOF schlägt Bundesligaspitzenreiter

Die U 17 Juniorinnen des 1. FFC HOF haben bei diesem Hallenturnier einen respektablen 7.Platz belegt. In der Vorrunde hat man die ersten 3 Spiele knapp und teilweise unglücklich mit 0:1 gegen die Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim, 1. FC Nürnberg II und den 1. FFC Frankfurt verloren.

In der Begegnung gegen den Spitzenreiter der U 17 Juniorinnen Bundesliga (Staffel West/Südwest), den FSV Gütersloh 2009 drehte man dann aber so richtig auf und kam durch Tore von Marusha Knarr und Manuela Moos zu einem verdienten 2:0 Sieg. Von diesem Schock erholten sich die Gütersloher, die vorher schon 6 Punkte auf dem Konto hatten nicht mehr und versäumten so den Einzug in die Halbfinals, der bei einem Sieg gegen Hof so gut wie sicher gewesen wäre.

Im letzten Vorrundenspiel gegen die JFG Mittlere Vils Kümmersbruck 08 gewann man dann noch mit einem auch in dieser Höhe verdientem 3:1 durch Tore von Melanie Fichtner, Amelie Lehnert und Lena Voigt.

Nach Abschluss der Vorrunde waren in Gruppe B 3 Mannschaften mit 6 Punkten gleich, wobei Hof nur durch den direkten verlorenen Vergleich gegen den Bundesligisten 1. FFC Frankfurt den 4.Platz belegte.

Endstand Gruppen A und B

Damit musste man im Spiel um Platz 7 gegen den Tabellenvierten der Gruppe A, den SK Slavia Prag antreten, der in der höchsten Tschechischen Liga spielt. Und auch in dieser Begegnung ließ man nichts mehr anbrennen und war die aktivere Mannschaft. Durch ein Eigentor der Pragerinnen ging man mit 1:0 in Führung und Lena Voigt setzte mit dem 2:0 den Schlusspunkt unter ein wirklich erfolgreiches Hallenturnier. Prag kam nur noch kurz vor Schluss zum Ehrentreffer. Glückwunsch an die Mannschaft.

Das Turnier gewann schließlich der TSV Schwaben Augsburg mit einem 2:0 gegen den 1.FC Nürnberg I nach Siebenmeterschiessen. Dritter wurde die TSG 1899 Hoffenheim mit einem 1:0 Sieg gegen den 1. FC Nürnberg II.

Wer noch mehr Einzelheiten-Ergebnisse zu diesem Turnier abrufen möchte, kann sich bei folgendem LINK informieren :

http://www.fupa.net/liga/fcn-girls-indoor-soccer-cup/turnier_spielplan

KV

Kommentare sind deaktiviert.