U 17 vor Rekordkulisse

U 17 VOR REKORDKULISSE

U 17 JUNIORINNEN – BAYERNLIGA

1.  FFC HOF   :  FC Bayern München II     1  :  2    (0:1)

Donnerstag, 14.Mai 2015 – Anstoß: 14:00 Uhr

Schiedsrichter: Jürgen Becher  Zuschauer: 300

Tore : 15.Min. Julia Götz 0:1, 51.Min. Marie-Louise Milchgießer 0:2, 60.Min. Laurin Osmani  1:2

Aufgebot: Luise-Sophie Hanke – Christina Krafft (66.Min. Laura Jung), Denise Kolb, Laurin Osmani, Manuela Moos, Marusha Knarr, Lena Voigt (50.Min. Kim Feulner), Verena Meisel (57.Min.Ecem Tansev), Amelie Lehnert (43.Min. Julia Sticht), Heidi Müller,

Vor einer Rekordkulisse von 300 Zuschauern verabschiedeten sich die FFC Mädels mit einer ordentlichen Leistung gegen den neuen Bayerischen Meister von der Bayernligasaison 2014/2015. Die Münchner sind durch die gleichzeitige Heimniederlage von Schwaben Augsburg gegen den SC Regensburg noch Tabellenerster geworden.

Die Gäste aus München hatten die reifere Spielanlage, wobei die Chancenverteilung durchaus ausgeglichen gewesen ist.  Beim 0:1 profitierten die Münchner von einem Lapsus des Hofer Keepers, der aber insgesamt seine Sache gut machte. Dem 0:2 in der zweiten Hälfte folgte nach wenigen Minuten der Ausgleich. Der Münchner Keeper hielt einen von Osmani geschossenen Elfmeter, den die gleiche Spielerin aber im Nachsetzen zum 1:2 verwandeln konnte.

Im letzten Spielabschnitt drängte der 1. FFC HOF auf den Ausgleich. Die von Osmani getretenen Freistöße gingen knapp vorbei oder konnten vom Münchner Keeper mit Mühe geklärt werden.  Alles in allem geht das Ergebnis in Ordnung und hat gezeigt, dass in dieser Liga eigentlich jede Mannschaft den Platz als Sieger verlassen kann.

Verabschieden musste man sich heute von Kapitän Denise Kolb, von Christina Krafft, Melanie Fichtner und Leonie Franzke, die allesamt altersbedingt zu den „Seniorinnen“ wechseln müssen. Ihnen sei an dieser Stelle nochmals herzlich für Ihren Einsatz gedankt. Alles Gute im Seniorenbereich. Auch Dank an die bisherigen Trainer der U 17 Siggi Penka und Barbaros Genk, die in der neuen Spielzeit andere Aufgaben bzw. andere Mannschaften übernehmen werden.

Wer hätte vor Saisonbeginn gedacht, dass der 1. FFC HOF als Aufsteiger in der Bayernliga eine solch gute Rolle spielt und sich vor namhaften Mannschaften nicht verstecken braucht. Auf eine neue, gute Saison 2015/2016.

KV

Kommentare sind deaktiviert.