U15 findet zu spät ins Spiel

04. FFC HOF U15 – SV Ketschendorf

Anstoß: Samstag, 01.04.2017 10:30 Uhr Ossecker Stadion, Kunstrasen

Schiedsrichter: Hasan Durkan

Tore: 14. Min. 0:1 Schindhelm
17. Min. 0:2 Domscheit
33. Min. 0:3 Domscheit
35. Min. 0:4 Scharf
40. Min. 1:4 Lucy Senger
43. Min. 1:5 Schindhelm
51. Min. 2:5 FE Sude Saridekin
55. Min. 2:6 Schindhelm
59. Min. 2:7 Schindhelm
62. Min. 2:8 Schindhelm
79. Min. 3:8 Aimeé Abdul Aziz

Aufgebot FFC: Özcan - Eller, Seifert, Griesbach, Kolb - Küspert, Saritekin, Aziz, Rudert – Da Silva, Senger. (Geupel, Drechsel)

Bericht: U15 findet zu spät ins Spiel

Am Samstag empfingen die Jüngsten FFC Girls den SV Ketschendorf. Nach dem 14:1 Heimsieg bei ihrem ersten Auftritt auf dem neuen Kunstrasenplatz in der Vorwoche gegen den SV Frensdorf, wollte man natürlich nachlegen.
Aber erstens kommt es anders … leider fand die Hofer Abwehr keine Mittel, die Gäste in der ersten Hälfte in den Griff zu bekommen. So lag der SV bereits mit 0:4 in Führung ehe der erste FFC Angriff Früchte trug. Nach einem Rückpass der Gäste zur Torfrau wurde diese angelaufen, den ungenauen Befreiungsschlag fing Lucy Senger gekonnt ab und versenkte den Ball sicher zum 1:4 Pausenstand.
In der zweiten Spielhälfte wollte man angreifen um das Ergebnis zu verbessern, doch schon nach drei Minuten gelang den Gästen das 1:5, obwohl die Heimelf besser dagegen hielt und mehr Spielanteile bekam. In der 50. Min. konnte Saritekin nur mit Foul im Strafraum gestoppt werden, die gefoulte trat selbst an und wuchtete das Spielgerät unter die Lattenunterkante zum 2:5 ins Netz.

Doch alle Bemühungen der Heimelf wurden mit 3 Toren innerhalb von acht Minuten zur Nichte gemacht. Mit einem Sonntagsschuss aus der zweiten Reihe und einem direkt verwandelten Freistoß sowie einem guten Konter machte der SV den Sack zu.
In den letzten 20 Minuten spielte nur noch der FFC, der SV beschränkte sich darauf die Zeit herunter zu spielen. Doch es reichte nur zu noch zu einem allerdings sehenswerten Tor für den FFC durch Aimeé Abdul Aziz aus 20 Meter um 3:8.

AW

Kommentare sind deaktiviert.