verdiente Niederlage

U 17 Juniorinnen - Landesliga Nord

1.FFC Hof - JFG Seebachgrund     0 : 3    (0 : 1)

Sonntag, den 01.06.2014 - Anstoß : 13:00 Uhr - Sportanlage Sigmundsgraben

1.FFC Hof: Wunderlich, Kolb, Franzke,Fichtner, Osmani, Knarr T., Peetz (58-Min.Krafft), Eller, Voigt (68.Min.Jung), Knarr M. Sticht (69.Min.Hanke)

Zuschauer: 60 - Schiedsrichter : Ridvan Özdemir

Tore; 25. Min. 0:1 Dehmer, 58.Min. 0:2 Kupfer, 68.Min. 0:3 Dehmer

Bereits in der ersten Minute konnte die Torfrau der JFG einen Schuss von Theresa Knarr nicht festhalten, aber keine der Hofer Spielerinnen setzte nach. Der FFC Hof hatte in den Anfangsminuten etwas mehr vom Spiel. Die Chancen hielten sich mit ungefährlichen Fernschüssen in Grenzen. In der 25. Min. lief Dehmer nach einem Fehlpass von Kolb alleine auf das Tor und lies Torfrau Wunderlich mit einen plazierten Schuss in die linke untere Ecke keine Chance. Die größte Chance für den FFC hatte fast mit dem Pausenpfiff Stürmerin Theresa Knarr. Aber leider prallte der Ball vor dem Tor vom Rücken einer Gegenspielerin ab. Mit dem 0:1 ging es schliesslich in die Halbzeitpause.

Gleich nach dem Seitenwechsel scheiterte Voigt mit einem Fernschuss an der gut agierenden Torfrau. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin. Dem FFC fiel nichts ein um die gut organisierte gegnerische Abwehr zu knacken und Seebachgrund verlegte sich aufs Kontern. In der 58. Min. wurde schliesslich die schlafmützige Spielweise der FFC Mädels bestraft und die beste Spielerin auf dem Platz (Dehmer) setzte sich durch, scheiterte zwar an der Torfrau Wunderlich, aber den Abpraller konnte schliesslich die U13 - Spielerin Kupfer zum 0:2 über die Linie drücken. Der FFC löste schliesslich die Abwehr auf und in der 68.Min. setzte Dehmer mit einem wunderschönen Treffer aus 20 Meter mit dem 0:3 den Schlusspunkt dieser Begegnung.

Der Sieg der JFG Seebachgrund geht vollkommen in Ordnung, da der FFC heute die ganzen Tugenden des Fussballspielens vermissen lies.

TV

Kommentare sind deaktiviert.