WIEDER KEINE PUNKTE

U 17 JUNIORINNEN – BAYERNLIGA

SC Regensburg        :           1. FFC HOF               3 : 1     (3:1)

Sonntag, 10.Mai 2015 – Anstoß: 13:00 Uhr

Kunstrasen Regensburg Alfons Auer Str. 26, 93053 Regensburg

Schiedsrichter: Kilian Ziegler             Zuschauer: 50

Aufgebot: Jodl – Krafft, Franzke (61.Min. Meisel), Kolb, Feulner (41.Min.Voigt), Osmani, Sticht 65.Min. Tansev), Knarr, Lehnert, Müller (60.Min. Moos), Zahn

WIEDER KEINE PUNKTE

In der Rückrunde ist irgendwie der Wurm drin. Die Hofer Mädchen kommen einfach nicht mehr so richtig in die Spur. Und so setzte es in Regensburg eine verdiente Niederlage.

In der 12. min führte ein Freistoß von der Mittellinie aus zum 1:0 für den SC Regensburg. Bei dem langen Ball schauten alle Hofer Spielerinnen nur hinterher, bis am Elfmeterpunkt die Regensburgerin Beer in aller Ruhe den Ball annehmen konnte und ihn zum 1:0 einschob. Direkt nach den Anstoß bekam Sticht den Ball, passte in die Schnittstelle der Regensburger Abwehr auf Lehnert, die dann alleine vor dem Tor keine Mühe hatte zum 1:1 einzuschieben.

Nach einer Ecke befand sich die Hofer Abwehr wiederum im Tiefschlaf als man es 3-mal nicht schaffte den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen, bis schließlich der Ball wiederum von Beer zum 2:1 im Netz landete. In der 29. min erhöhte die Regensburgerin Leibl mit einem direkten Freistoß an der Strafraumgrenze zum 3:1 Halbzeitstand.

Gleich nach der Pause strich ein Schuss der  Regensburgerin Dietl knapp über das Tor der Hoferinnen. Der 1.FFC Hof war im gesamten Spiel nicht in der Lage einen kontrollierten Spielaufbau zu betreiben. Überwiegend wurden die Bälle ohne Übersicht einfach nur nach vorne geschlagen, wodurch die Stürmerinnen große Mühe hatten überhaupt einen Ball zu erwischen. Dazu war das Loch zwischen Sturm und Mittelfeld viel zu groß um Druck auf die Abwehr der Regensburgerinnen auszuüben.

Viel passierte dann in der zweiten Halbzeit nicht mehr. In der Schlussphase hatte Voigt nach einem Freistoß von Osmani den Anschlusstreffer auf dem Fuß, scheiterte aber am Pfosten. Auf der Regensburger Seite hatte Knoblich noch Pech mit einem Postenschuss.

Am Donnerstag zum letzten Spiel der Saison (Heimspiel gegen den FC Bayern München) wird man sich gewaltig steigern müssen um die Punkte zu behalten. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

TV

Kommentare sind deaktiviert.