U13 Girls halten mit

U13 Junioren  Hallenturnier SV Holenbrunn

Anstoß: Samstag, 07.02.2016 9:30 Uhr Stadtturnhalle Marktredwitz

Aufstellung (Tore): Günther Melina - Spörl Katharina (1), Penzel Lilli (2), Saritekin Sude (1), Pawlik Lisa, Gensel Marie-L. (1), Seifert Jana, Hopf Lara, Thaler Anne
.
Spielzeit: 8 Min. 5 Teams Modus Jeder gegen Jeden Hin- und Rückspiel.

 FFC U13 Girls fehlt ein Punkt zum Turniersieg

am Ende liegen sie mit zwei Teams gleichauf und werden Dritter - gespielt wurde mit Bande

 

 

Vier Teams kamen in acht Spielen jeweils auf drei Siege, nur der Gastgaber SV Holenbrunn (12 Punkte) schaffte ein Remis mehr als die SG Regnitzlosau (11 P.), der 1. FFC HOF (11) und SV Immenreuth (11) Platz 5 ging an SC Kreuz Bayreuth (8 Punkte).

Bei den Punktgleichen Teams musste eine eigene Tabelle aus den Spielen untereinander erstellt werden um die Platzierungen zu ermitteln.

Gegen SC Kreuz Bayreuth konnten sich die FFC Mädels mit 2:1 und 1:0 durchsetzen, wobei im ersten Vergleich ein Rückstand nach vier Minuten im Gegenzug durch Saritekin egalisiert wurde. In der Schlussminute besorgte Penzel den Siegtreffer.
Beim Rückspiel sah es schon nach einem Remis aus als der FFC einen schönen Spielzug über viele Stationen von Gensel zum 1:0 (8.) Endstand vollendet wurde.

Gegen SV Holenbrunn verlor man das erste Spiel sehr unglücklich mit 0:1. Im Rückspiel (0:0) hatte man den Sieg auf dem Fuß vergab seine Chancen zu leichtfertig.

Beim Angstgegner SG Regnitzlosau verlor man klar mit 0:3 und 0:2 wobei die Gegentore selbst verschuldet waren. In den Partien ließ man jeden Biss und Laufbereitschaft vermissen.

Der letzte Gegner war der Spielstarke SV Immenreuth man trennte sich 2:0 und 0:0. Bereits in der ersten Minute legte Penzel für Hof vor, Spörl erzielte den 2:0 Siegtreffer.
Beim zweiten Spiel kam man nicht über ein 0:0 hinaus.

Tabelle Platz Punkte
1 SV Holenbrunn 12
2 SG Regnitzlosau 11
3 1. FFC HOF 11
4 SV Immenreuth 11
5 SC Kreuz Bayreuth 8

AW

Kommentare sind deaktiviert.