Saisonauftakt nach Maß

ASV Wunsiedel - 1. FFC HOF II 1:6 (1:3)

Anstoß: Samstag, den 03.09.2016, 17:00 Uhr; Sportanlage Wunsiedel

 

1. FFC HOF II: Hannweber - Moos Ma., Feulner, Kempin, Strunz - Köppel, Adam (ab 46. Min. Krippendorf), Moos Me., Eller - Knarr T., Keil (ab 46. Min. Hanke)

Zuschauer: 30

Schiedsrichter: Thomas Endreß (Stammbach)

Tore: 15. Min. Katharina Wippenbeck 1:0
28. Min. Ann-Christin Adam 1:1
37. Min. Theresa Knarr 1:2
44. Min. Leonie Eller 1:3
60. Min. Luisa-Sophie Hanke 1:4
75. Min. Leonie Eller 1:5
88. Min. Luisa-Sophie Hanke 1:6

 

 

In der Anfangsviertelstunde rollte Angriff auf Angriff in Richtung ASV-Tor und die Wunsiedler Torhüterin Jenny Tanner konnte sich mehrfach auszeichnen. Die erste Offensivaktion der Gastgeberinnen bedeutete jedoch die kalte Dusche für den FFC. Ein weiter Befreiungsschlag landete bei Katharina Wippenbeck, die mit ihrer Schnelligkeit die Hintermannschaft der Hoferinnen überlief und zur überraschenden Führung traf. Die Gäste benötigten einige Zeit, um sich von diesem Schock zu erholen. Durch den Ausgleich von Anni Adam fanden sie aber zu alter Stärke zurück und Theresa Knarr sowie Leonie Eller netzten noch vor dem Seitenwechsel ein, sodass der FFC mit einem beruhigenden 2-Tore-Vorsprung in die Halbzeit ging.
Im zweiten Spielabschnitt änderte sich an den Kräfteverhältnissen nichts. Den Wunsiedlerinnen gelang es nicht, sich aus der Umklammerung zu befreien und ihre Sturmspitzen zu unterstützen, die gegen die aufmerksame Viererkette des FFC auf verlorenem Posten standen. Die Gäste hingegen schafften aufgrund ihres variablen Spielsystems insbesondere auf den Flügeln immer wieder Überzahlsituationen, die sie bis zur Grundlinie ausspielen und in gefährliche Rückpässe in den Rücken der ASV-Abwehr ummünzen konnten. So bauten die Hoferinnen ihre Führung in regelmäßigen Abständen aus und feierten schließlich einen souveränen Sieg.

S.K.

Kommentare sind deaktiviert.