U23 siegt erneut

1. FFC HOF II – SV Wernsdorf 3:0 (1:0)

Anstoß: Samstag, 21.10.2017; 14.00 Uhr; Ossecker Stadion

Zuschauer: 70

Schiedsrichter: Reiner Rauh

Aufstellung FFC: Kirsch, Moos Me., Schiele, Kempin, Moos Ma., Keil, Matetschk, Jacob (ab 72. Min. Knörnschild), Strunz (ab 50. Min. Meisel), Knarr T., Krippendorf (ab 57. Min. Rose)

Tore: 40. Min. 1:0 Sabrina Keil
56. Min. 2:0 Patricia Schiele
81. Min. 3:0 Vanessa Rose

U23 stürzt Tabellenführer

 

 

Die Gäste starteten besser in die Begegnung und die Defensive des FFC benötigte einige Zeit, um sich auf die beiden quirligen SV-Stürmerinnen Mandy Schardig und Dominique Sauer einzustellen. Im Laufe des ersten Spielabschnitts kontrollierten die Hoferinnen dann das Spiel aber immer besser und gingen mit einer knappen Führung in die Pause. Durch einen Pass in die Gasse hatte Patricia Schiele wenige Minuten vor dem Seitenwechsel Sabrina Keil in Szene gesetzt, die alleine auf die gegnerische Torhüterin Katrin Barth zulief und nervenstark den bis dahin schönsten Spielzug vollendete. Zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhten die Gastgeberinnen den Druck. Zunächst verzog Theresa Knarr aus halbrechter Position noch knapp, doch lediglich wenige Augenblicke später traf Patricia Schiele mit einem direkt verwandelten Freistoß ins rechte obere Eck. Die Heimmannschaft blieb nun am Drücker und Cindy Matetschk setzte einen Kopfball im Anschluss an eine Ecke nur wenige Zentimeter am Wernsdorfer Gehäuse vorbei. Die endgültige Entscheidung blieb schließlich Vanessa Rose vorbehalten. Nach einem Abspielfehler im Spielaufbau der Gäste hatte sie keine Mühe, an der Strafraumgrenze stehend das Leder im leeren Tor unterzubringen. Damit übernahm in der Tabelle der BOL wieder der SV Reitsch den Platz an der Sonne, gefolgt von den punktgleichen Hoferinnen.

S.K.

Kommentare sind deaktiviert.