Pokalspiel am Reformationstag

FC Karsbach – 1. FFC HOF

Anstoß: Dienstag 31.10.2017 14:00 Uhr Am Sportheim und am Uhlberg Steinmühlweg 2, 97783 Karsbach

Schiedsrichter: Niklas Baudach

Aufgebot FFC: Kirsch, Sattler, Laufer, Fürst, Kolb, Fichtner, Joram, Weiß, Knoch, Zahn, Müller, Knarr M., Kessler, Yau, Kastner, Schleusing

 

Nach der witterungsbedingten Spielabsage am letzten Wochenende folgt für das Bayernligateam des FFC am Reformationstag die nächste Runde im Verbandspokal. Die Hoferinnen reisen zum Achtelfinale nach Unterfranken. Dort wartet der Landesligist FC Karsbach. Beide Teams kennen sich aus vielen Begegnungen. Zehnmal trafen beide allein in der Bayernliga aufeinander, wobei Karsbach nur einmal gewinnen konnte. IN der Landesliga konnten die Gastgeberinnen zuletzt zweimal in Folge gewinnen und so die Abstiegszone verlassen.
Hofs Trainer Siegfried Penka wird die Pokalrunde wie bereits in der Vergangenheit nutzen, junge Spielerinnen in die erste Mannschaft einzubinden und Spielerfahrung zu sammeln. So wird Sarah Kirsch zwischen den Pfosten stehen und Zoe Joram mit Lisa Knoch den Kader ergänzen. „Wir wollen im Pokal weiterkommen, daher setze ich diesmal aber trotzdem auf meine erfahrenen Spielerinnen.“ Karsbach ist ein unbequemer Gegner und es wird sicher kein Selbstläufer. Im Pokal geht jede Runde bei Null los und immer wieder stolpern Favoriten bei unterklassigen Vereinen. Das will Hof am Dienstag unbedingt vermeiden.

Kommentare sind deaktiviert.