Kellerduell in Hof

1. FFC HOF – 1. FC Forstern

Anstoß: 21.5.17 14 Uhr Kunstrasen des Ossecker Stadions

Schiedsrichter: Jonathan Bähr

Aufgebot FFC: Kirsch, Tröger, Merz, Spörl, Bührig, Penzel, Joram, Möhrle L., Zahn, Härtl, Pawlik, Meisel, Wenzig, Möhrle S., Fischer, Knoch

Bericht: Forstern gastiert zum Kellerduell in Hof

Am kommenden Sonntag gastiert der aktuelle Tabellenletzte der U17-Bayernliga, der 1. FC Forstern, zum Kellerduell im Ossecker Stadion. Im Hinspiel trennte man sich 2:2-Unentschieden und Hof möchte vor allem beim letzten Heimspiel in dieser Saison an die Leistung gegen den Club anknüpfen und letztendlich dieses Spiel für sich entscheiden. Leicht wird das allerdings nicht, weiß Trainerin Ann-Kathrin Lindner: „Im Hinspiel haben wir eine bärenstarke erste Halbzeit gespielt und haben es versäumt nach der Führung nachzulegen. Das haben die Forsterner Spielerinnen prompt zwei schnellen Toren bestraft. Sie haben im Offensivbereich sehr schnelle Spielerinnen, die es gilt, in den Griff zu bekommen.“
Beim Kellerduell muss Trainerin Lindner allerdings auf zwei neue Langzeitverletzte verzichten: Kapitänin Lara Jacob fällt mit Verdacht auf einen Ermüdungsbruch im Fuß aus und Stürmerin Eva Dudnik muss sich aufgrund einer schweren Schulterverletzung einer Operation unterziehen. Wir wünschen beiden Spielerinnen einen schnellen und guten Heilungsverlauf. Kommt schnell wieder!

Ebenfalls um 14 Uhr muß das BOL-Team des FFC bei der Spvg. Eicha antreten. Die Gastgeberinnen stehen faktisch schon als Aufsteiger fest. Nach einer 1:10-Hinspielpleide wollen die Hoferinnen diesmal besser dagegen halten und sich mit Anstand aus der Affäre ziehen.

Kommentare sind deaktiviert.