Spitzenspiel der U17-Landesliga

1. FFC Hof - SpVg Erlangen

Anstoß: Sonntag, 29.10.2017 11:00 Uhr Ossecker Stadion, Hof

 

Aufgebot FFC: Härtl, Kunz, Schräger, Tröger, Seifert, Penzel, Joram, Spörl, Möhrle L., Wenzig, Pawlik, Keil, Mothes, Slany, Möhrle S., Knoch

Bericht: Spitzenspiel der U17-Landesliga

 

Am kommenden Sonntag empfängt der Tabellenführer 1. FFC HOF in der U17-Landesliga seinen bis dato engsten Verfolger, SpVgg Erlangen. Lediglich drei Punkte trennen die Mannschaften voneinander – Spannung sollte hierbei also vorprogrammiert sein.
Die Gäste aus Erlangen mussten nur gegen den SC Regensburg eine Pleite hinnehmen und überzeugten sonst mit souveränen Siegen. Der FFC hingegen konnte seine weiße Weste in der Landesliga bisher wahren und grüßt von den Tabellenspitze.
Trainerin Ann-Kathrin Lang: „Wir müssen uns auf ein ähnlich schweres Spiel wie gegen Regensburg einstellen. Allerdings spielen wir Zuhause und hier ist es grundsätzlich sehr schwer gegen uns zu gewinnen. Wir werden in der Trainingswoche Vollgas geben, um uns perfekt auf dieses Spitzenspiel vorzubereiten.“

Freitag abend trifft die Landesligareserve der B-Juniorinnen zu Hause auf Tabellenführer SDV Gundelsheim. Das Hinspiel der ersten Runde ging 6:0 verloren. Auch diesmal wirtd es schwer, gegen den Spitzenreiter zu punkten Anpfiff auf dem Kunstrasen im Ossecker ist 17:30 Uhr

Am Samstag um 14 Uhr empfangen die U13-Mädels zu Hause auf dem Kunstrasen die JFG Waldstein. Trainer Stephan Grundner hat es in kurzer Zeit geschafft, aus der neu zusammen gewürfelten Mannschaft ein schlagkräftiges Team zu formen. Die erfgrischend frech aufspielenden Mädels wollen nun auch Waldstein ein Bein stellen und den nächsten Dreier einfahren.

 

Kommentare sind deaktiviert.