U 17 – SCHLAGERSPIEL

U17 Bayernliga Heim - Weinberg (1200x750)

SPITZENDUELL ZUM RÜCKRUNDENSTART

U 17 JUNIORINNEN – BAYERNLIGA

1.FFC HOF           :              SV 67 Weinberg

Sonntag, den 22.03.2015 – 14:00 Uhr Sportanlage Sigmundsgraben

Schiedsrichter : Ronan Richter

Aufgebot: Wunderlich - Krafft, Kolb, Osmani, Feulner, Moos, Fichtner, Zahn, Knarr, Lehnert, Franzke, Sticht, Meisel, Voigt, Müller, Jung, Busch.

Gleich zu einem richtigen Spitzenspiel kommt es zum Rückrundenstart. Die U 17 Juniorinnen empfangen den Tabellendritten SV 67 Weinberg, der bei einem Spiel weniger nur durch 3 Punkte von den Hoferinnen getrennt ist. Die Bilanz weist 4 Siege – 4 Unentschieden und nur eine Niederlage auf.

Der Gast aus Weinberg ist in den letzten Vorbereitungsspielen überzeugend aufgetreten. So hat man am 08.03. beim Landesligadritten,  der JFG Mittlere Vils einen 6:0 Sieg eingefahren und bereits Mitte Februar in Dingolfing beim Bundesligisten SV Frauenbiburg mit 2:1 gewonnen. In diesen Begegnungen wurde vor allem die starke konditionelle Verfassung der Weinberger gelobt.

Wachsamkeit ist also geboten. Es gilt für die Hofer Mädels den Spitzenplatz zu verteidigen und vor allem auch die 0:3 Niederlage der Vorrunde wettzumachen. Damals war es das erste Spiel in der Bayernliga überhaupt und man musste noch Lehrgeld zahlen was Gedankenschnelligkeit und Einsatz betrifft. Präsenz von der ersten bis zur letzten Minute ist das Gebot der Stunde am Sonntag. Bange machen gilt nicht, zumal man sicherlich inzwischen stärker geworden ist.

Aber das Trainerteam um Siggi Penka wird die Mannschaft sicherlich gut einstellen, damit die Punkte in Hof bleiben. Freuen wir uns auf eine spannende, erfolgreiche und vor allem auch faire Begegnung.

KV

Kommentare sind deaktiviert.