U17 reist nach Passau

1. FC Passau – 1. FFC Hof

Anstoß: Sonntag, 15.11.15 13 Uhr Dreiflüssestadion Passau

Aufgebot FFC: Wunderlich, Fischer N., Tröger, Schmucker, Feulner, Jacob, Moos, Knörnschild, Knarr, Hanke, Köhler, Voigt, Teumer, Lehnert, Zahn Müller

Am Sonntag reist die U17 zum 1. FC Passau, um das erste Rückrundenspiel noch in diesem Jahr zu absolvieren. Das Ziel dürfte klar sein: das Fußballjahr 2015 mit einem Sieg abschließen, bevor es in die verdiente Winterpause geht. Passau steckt derzeit im Tabellenkeller fest, allerdings warnt Trainerin Ann-Kathrin Lindner eindringlich vor dem Gegner: „Der Tabellenplatz von unserem Gegner ist uns egal, denn in der Bayernliga muss man in jedem Spiel 100% geben. Passau hat 2-3 richtig starke Individualspieler, die ein Spiel entscheiden können. Bekommen wir die in den Griff und schaffen wir es Passau unser Spiel aufzudrücken, fahren wir nicht mit leeren Händen nach Hause.“
Allerdings ist die hofer U17 derzeit vom Verletzungspech verfolgt. „Wir haben viele angeschlagene und verletzte Spielerinnen. Daher können wir schon seit ein paar Wochen nicht in dem Maße und mit der Beteiligung trainieren, wie wir uns das eigentlich vorstellen. Das macht sich leider dann auch in den Spielen bemerkbar. Jammern bringt aber nichts und wir werden gerade für die Verletzten versuchen, das letzte Spiel im Jahr 2015 positiv abzuschließen.“, so Ann-Kathrin Lindner.

Kommentare sind deaktiviert.