U17 reist zum Meisterschaftsanwärter

SV Frauenbiburg - 1. FFC HOF

Anstoß: Donnerstag, 05.05.2016 12:15 Uhr in Frauenbiburg

Aufgebot FFC: Wunderlich, Kirsch, Fischer N., Tröger, Schmucker, Feulner, Jacob,
Dudnik, Moos, Knörnschild, Knarr, Hanke, Köhler, Voigt, Lehnert, Müller, Zahn

1008

 

Ausnahmsweise während der Woche, nämlich am Donnerstag, reist die FFC U17 zum Auswärtsspiel nach Frauenbiburg. Hierbei hat der U17-Nachwuchs noch eine große Rechnung offen, denn im Hinspiel verlor man durch einen individuellen Fehler kurz vor Ende der Partie unglücklich mit 1:2. Kapitän Marusha Knarr: „Wir haben hier etwas gut zu machen!“.
Frauenbiburg befindet sich mitten im Rennen um die Bayernligameisterschaft. Mit 4 Punkten Rückstand bei zwei ausstehenden Spielen, muss die Heimmannschaft gegen Hof gewinnen, um weiter die Chance auf den Titel zu wahren.
Die Hofer U17 hingegen fährt mit viel Rückenwind zum Auswärtsspiel: bereits seit 4 Spielen ist man ungeschlagen und möchte das auch in Frauenbiburg bleiben.
Trainerin Lindner: „Wir fahren nach Frauenbiburg um zu gewinnen. Zeigen wir eine solch engagierte Leistung wie vergangenen Sonntag in Regensburg, haben wir auch das Zeug dazu.“

Kommentare sind deaktiviert.