Wiedergutmachung in München

FC Bayern München II – 1. FFC HOF I

Anstoß: Samstag, 03.10.2015 17:00 Uhr

Aufstellung FFC: Wunderlich, Hanke, Moos, Jacob, Zahn, Feulner, Knarr, Müller, Voigt, Osmani, Lehnert, Köhler, Schmucker, Knörnschildt, Tröger, Teumer, Maisel, Fischer N.

Wiedergutmachung in München

Die U17 vom FFC Hof, gastiert am Tag der deutschen Einheit, bei der Bundesliga-Reserve des FC Bayern München.

Nach den zwei Siegen gegen Passau und Augsburg, kassierte der Hofer Nachwuchs eine 0:3 Niederlage gegen den Aufsteiger aus Fürth. Daher gilt es sich zu rehabilitieren und die Niederlage vom vergangenen Sonntag wiedergutzumachen. So sieht das auch Co-Trainer Martin Schubert: „Die Mannschaft weiß, wo die Fehler gegen Greuther Fürth lagen und ist auf Wiedergutmachung aus. Allerdings ist uns auch bewusst, dass der Gegner kein leichter ist, da zu dem die Bundesliga Mannschaft kein Spiel am Wochenende bestreitet“.

Ein weiterer Grund für die Wiedergutmachung ist die Vorsaison. Hier ist man mit einer 0:1 Niederlage nach Hause gefahren und daheim mit 1:2 das Verlierer vom Platz gegangen. Nocheinmal Schubert: Wenn die gesamte Mannschaft an all ihre Grenzen stößt, an ihre Stärken glaubt und die Anweisungen des Trainerteams umsetzt, sind wir nicht chancenlos, denn ohne Punkte möchten wir nicht nochmal von München nach Hause fahren.“

Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung und Schlachtenbummler freuen. Anstoß an der Säbener Straße ist um 17 Uhr.

Kommentare sind deaktiviert.