FFC setzt auf Heimvorteil

8. Spieltag

1. FFC HOF – FC Stern München

Anstoß: 25.10.14 16:00 Uhr Hof Sportanlage am Saaledurchstich Sigmundsgraben/Lessingstr.

Schiedsrichter: Ronan Richter (ATSV Münchberg)
Assistenten: Udo Siegfried Hahn, Felix Ott

Aufgebot FFC: Mühlstädt, Sachs, Sattler, Fürst, Kastner, M.Schneider,
Fürst, Krämer, Weiß, Matetschk, Kessler, Meier, Möhwald, Laufer, Th.Knarr, Bahmann

Zum vierten Heimspiel der Saison empfängt der FFC in der Frauen-Bayernliga den Tabellensechsten FC Stern München. Dabei treffen die Spezialistinnen der Liga aufeinander, wenn es um knappe Entscheidungen geht. Entweder Remis oder ein Tor Unterschied die bisherige Saisonbilanz der Gäste, fast identisch die der Hoferinnen. Gleichwohl trennten sich die Kontrahentinnen in den bisherigen Duellen zu 75 % mit einem Unentschieden.
Die Hoferinnen werden sich diesmal noch spielorientierter vorbereiten, um genau die „hätte , wenn und wäre“ Ablenkung auszuschalten. Trainer Hans Dieter Sigg dazu vor dem Spiel: „Ich kann mit gutem Gefühl der Mannschaft eine Verbesserung in puncto Selbstreflexion attestieren. Jede Spielerin nimmt ihre eigene Leistungsmotivation als Topbedingung für ein erfolgreiches Heimspiel.“ So wird der FFC alles daran setzen, seine heimischen Vorteile für sich auszunutzen und erneut zu punkten. „Die Spielfreude und hohe Laufbereitschaft wird dem Team Selbstvertrauen für das gesamte Spiel geben. Ein spielbezogener Systemwechsel ist aus meiner Perspektive eine denkbare Erfolgsstrategie“ äußert sich Sigg zur Spielausrichtung.

Zum Duell der Verfolger kommt es 14 Uhr beim FFC in der Bezirksoberliga. Dabei treffen die Tabellennachbarn FFC II und Himmelkron I aufeinander. Nur einen Punkt getrennt liegen beide noch in Schlagdistanz zum Führungstrio. Doch nur der Sieger wird den Anschluß halten können. Für Hof wird daher die Partie zu einer echten Herausforderung, konnten die Gäste doch ihre vier letzten Begegnungen alle mit mindestens drei Toren Differenz für sich entscheiden.
Bleibt zu hoffen, das der Wettergott mitspielt und sich alle Interessierten des Frauenfußballs auf einen unterhaltsamen Nachmittag beim FFC freuen dürfen. Aktuelle Informationen dazu gibt es hier auf dieser Seite.

Stand Freitag 9.00 Uhr: beide Frauenspiele finden statt. Die Jugendspiele Samstag und Sonntag vormittag werden gedreht oder verlegt !

Kommentare sind deaktiviert.