FFC reist nach Memmingen

FC Memmingen – 1. FFC HOF

Anstoß: 14.05.16 17:30 Uhr Städt. Stadion –Südplatz Bodenseestr. 44
87700 Memmingen

Aufgebot FFC: Mühlstädt, Sattler, Laufer, Moos, Meier, Fürst, Krämer, Kolb, Matetschk, Kastner, Knarr, Yau, Rose

Schiedsrichterin: Maximiliane Mayer
Assistenten: Florian Dorn, Marco Herrschaft

 

Ausgerechnet zum Start in die Pfingstferien trifft es die FFC-Frauen mit der weitesten Auswärtsfahrt der Saison. Im Allgäu treffen sie auf die stark abstiegsgefährdeten Frauen des FC Memmingen. Die Gastgeberinnen haben in der Rückrund noch kein Spiel gewonnen.
Einen Lauf hingegen haben zur Zeit die Oberfränkinnen. In den letzten drei Spielen haben sie nicht nur gewonnen , sondern zeigten sich auch wieder sehr stabil in der Abwehr. Nur zweimal in der bisherigen Saison kassierten die Hoferinnen mehr als zwei Tore. Und dabei war ausgerechnet Memmingen, die im Hinspiel den FFC schon beim 4:3 fast überrascht hätten. In soweit sollten alle beim FFC gewarnt sein und das Spiel von Beginn an ernst nehmen. Denn den Gastgebern droht bei einer Niederlage die rote Laterne. Das werden sie unter allen Umständen vermeiden wollen.
Hof wird an der Startaufstellung der Vorwoche nicht groß etwas ändern, startete diese in Eicha doch fulminant und sorgte für eine frühe Vorentscheidung.

Nicht einfach wird es für das Hofer BOL-Team bei ihrem Auswärtstripp nach Michelau. Die Gastgeberinnen vom FC zeigten sich zuletzt im Aufwärtstrend trotz knapper Niederlage letzte Woche gegen Stegaurach. Soll für die Klinke Truppe was Zählbares mit nach Hof gehen, heißt es auch da volle Konzentration von Beginn an. Anstoß in Michelau ist am Samstag 16 Uhr.

Ebenfalls 16 Uhr ist Anstoß im Ossecker Stadion beim Kreisligateam. Sie wollen im 12 Spiel in Folge unbesiegt bleiben und ihren ärgsten Verfolger ATV Höchstädt im direkten Duell abhängen. Aber auch die Gäste haben ihre letzten Spiele teilweise sehr hoch gewonnen und so ist eher ein spannendes Spiel auf Augenhöhe zu erwarten.

Kommentare sind deaktiviert.