FFC reist zum neuen Meister

SV Frauenbiburg – 1. FFC HOF

Anstoß: 23.05.15 16 Uhr Sportanlage Frauenbiburg, Oberbubach 12b
84130 Dingolfing

Schiedsrichterin: Anna-Lena Heidenreich
Assistentinnen: Franziska Wildfeuer, Celine Schneider

Aufgebot FFC: Sachs, Mühlstädt, Sattler, M. Schneider, Kolb, Fürst, Laufer, Meier, Matetschk, Kessler, Kastner, Yau, Th.Knarr, Möhwald, Bahmann

Langsam neigt sich die Saison dem Ende entgegen und für das Bayernligateam geht die letzte Auswärtsfahrt zum frisch gebackenen Meister SV Frauenbiburg. Ohne Niederlage in der Saison dominierten sie diese Jahr die Liga. Mit dem FFC reist allerdings die zweit stärkste Rückrundenmannschaft an und so dürfte die Partie das Topspiel der Woche werden. Zumal in den 9 bisherigen Aufeinandertreffen 47 Tore fielen.
Trainer Siegfried Penka macht daher vor dem Spiel auch gar keinen Hehl daraus, den Meister ärgern zu wollen: „Wir haben zur Zeit einen super Lauf und fahren nach Dingolfing um zu gewinnen. Das wir allen Mannschaften in der Liga Paroli bieten können, haben wir bewiesen.“ Nach dem harten Spiel gegen Memmingen sind glücklicherweise keine weiteren Ausfälle zu verzeichnen, womit Penka das Startteam der letzten Wochen zur Verfügung steht.

Zeitgleich trifft das Kreisligateam auf heimischen Boden auf Konradsreuth, ebenfalls Tabellenführer. Die Gäste haben eine blütenweiße Weste, konnten sie doch in der Saison bei nur 4 Gegentoren bisher immer gewinnen. Trotz dreier Siege in Folge wird es für den FFC eine harte Nuss werden, will man weiter punkten.

Ebenfalls auswärts ran muß das BOL – Team am Sonntag. Anstoß ist 11 Uhr beim bereits abgestiegenen RSV Drosendorf. Mit viel Selbstvertrauen im Gepäck will die Klinke-Truppe nach dem Sieg gegen die SpVgg Bayreuth letzte Woche den nächsten Dreier einfahren und die Meisterschaft offen halten.

Ebenfalls Anstoß Sonntag 11 Uhr ist zu Hause für die zweite Vertretung der U17-Juniorinnen. Sie empfangen als Spitzenreiter im Topspiel den Tabellendritten SC Steinbach. Die Gäste führen die Rückrundentabelle an und haben bereits 50 Tore in 9 Spielen geschossen.

Kommentare sind deaktiviert.