FFC testet gegen den Club

1. FFC HOF – 1. FC Nürnberg (Regionalliga Süd)

Anstoß: Sonntag, 14.08.16 15:00 Uhr Städtisches Stadion Ossecker Str.

Aufgebot FFC: Mühlstädt, Hanke, Müller, Knarr M., Feulner, Adam, Fichtner, Fürst, Meier, Sattler, Schneider, Weiß, Yau, Kastner, Voigt

1. FFC HOF U23 – 1. FFC Saalfeld (Landesliga Thüringen)

Anstoß: Sonntag, 14.08.16 12:45 Uhr Städtisches Stadion Ossecker Str.

 

Auch am kommenden Wochenende stehen für die Hofer Frauenmannschaften schwere Vorbereitungsspiele auf dem Plan. Das Bayernligateam empfängt Regionalligist 1. FC Nürnberg, die bereits seit vielen Jahren den Vergleich gegen die Hoferinnen suchen.
Auf FFC –Seite muß Coach Siggi Penka auf die verletzten Michelle Kessler und Vanessa Rose, sowie auf Josi Laufer und Laura Möhwald verzichten. Trotzdem rechnet er mit einer spannende Partie: „Der Club hat sich ordentlich verstärkt und will in die zweite Bundesliga, wir wollen in die Regionalliga – diese Konstellation läßt einen hochklassigen Test erwarten.“ Unter anderem hat vom oberfränkischen Konkurrenten Eicha Caroline Eberth, Torschützenkönigin der Bayernliga, in die mittelfränkische Metropole gewechselt, um sich noch einmal einer neuen Herausforderung zu stellen.
Penka wird wieder auf einigen Positionen das eine und andere ausprobieren und dabei auf weitere Spielerinnen der letztjährigen B-Juniorinnen setzen. Dabei dürfte auch das Spielergebnis zweitrangig werden, auch wenn man zu Hause natürlich nicht unter die Räder kommen will.

Bereits um 12:45 Uhr ist Anpfiff zum Spiel der U23. Auch hier wartet ein langjähriger Vorbereitungsgegner der Hoferinnen. Die Saalfelderinnen haben nach einem kompletten Umbruch den Weg zurück in die thüringische Landesliga gemeistert und freuen sich auf ihre neue Herausforderung. Für das Klinketeam gilt es zu beweisen, dass sie für Gegner auf dieser Ebene gewappnet sind, wenn die Mission „Aufstieg“ Gestalt annehmen soll.

Für alle FFC Fans ist es letzte Möglichkeit, das Bayernligateam vor dem Punktspielstart zu Hause zu sehen, denn an den drei folgenden Wochenenden müssen die Hoferinnen auswärts ran. Wie immer ist für Speis und Trank gesorgt, außerdem läßt auch die Wetterprognose einen schönen und unterhaltsamen Fußballnachmittag im Ossecker erwarten.

Kommentare sind deaktiviert.