FFC will ersten Heimsieg

1. FFC HOF – FC Memmingen

Anstoß: Samstag, 31.10.15, 15:45 Uhr Städt. Stadion „Ossecker“

Aufgebot FFC: Sachs, Fürst, Sattler, Kastner, Laufer, Kessler, Kolb, Knarr, Möhwald, Matetschk, Yau, Rose, Meier, Moos, Krämer, Mühlstädt, Bahmann, Weiß

Schiedsrichter: Cengiz Gündüz

Assistenten: Yusuf Polat, Mehmet Polat

 

Auch an diesem Wochenende genießt der FFC Heimrecht. Gastieren werden diesmal aus dem Allgäu die Frauen des punktgleichen FC Memmingen. Die Hoffnungen der Hoferinnen ruhen auf einen Durchbruch in der Offensive und dem ersten Torerfolg auf heimischen Boden in der laufenden Saison. Kassierten die Gäste doch bereits dreimal soviel Gegentreffer und trafen noch schlechter als der FFC.
Ein Selbstläufer wird es jedoch nicht werden. Denn bisher ging der FC viermal als Sieger gegen den FFC vom Platz und Hof konnte Memmingen nur zweimal schlagen. Diese Bilanz wollen die Gastgeberinnen verbessern und haben unter der Woche vor allem am direkten Torabschluß gearbeitet. Bleibt zu wünschen, das die Mädels auch im Spiel zu altem Selbstvertrauen finden und die Trainingsarbeit in Zählbares umsetzen können.

Die Teams der BOL und Kreisliga haben ein spielfreies Wochenende

Kommentare sind deaktiviert.