Heimspiel gegen Aufsteiger

1. FFC HOF – FC Moosburg

Anstoß: 18.04.15 16:30 Uhr Hof Sportanlage am Saaledurchstich Sigmundsgraben/Lessingstr.

Schiedsrichter: Dominik Haas (VfB Kulmbach)
Assistenten: Tunahan Özhan, Sofia Eleftheriadis

 
Aufgebot FFC: Sachs, Mühlstädt, Sattler, Fürst, Kastner, Laufer
Fürst, Meier, Weiß, Matetschk, Kessler, Yau, Möhwald, Th.Knarr, Bahmann

 

Auch diese Woche hat das Bayernligateam des FFC Heimrecht. Zu Gast ist der Aufsteiger FC Moosburg aus Oberbayern. Das Hinspiel gewannen die Hoferinnen 3:1 und sind klarer Favorit. Die Gäste sollte aber niemand unterschätzen. Zuletzt konnten sie mit einem torlosen Remis in Eicha und zu Hause mit einer knappen 0:1 Niederlage gegen Spitzenreiter Frauenbiburg sehr beachtenswerte Zeichen setzen.
Nach einer sehenswerten ersten Hälfte im Derby am vergangenem Samstag wollen die Oberfränkinnen diesmal unter Beweis stellen, daß sie auch über 90 Minuten ein Spiel machen können. Dazu ist allerdings eine Leistungssteigerung unumgänglich. Die wird Trainer Siegfried Penka auch von allen energisch einfordern. Ansporn genug ist eigentlich gegeben. In der Rückrunde bisher ungeschlagen, könnte man bei einem Sieg endlich seit dem 25. Oktober 14 vom Tabellenplatz 7 etwas nach oben rutschen, da ja alle Teams vor uns gegeneinander spielen.

Bereits um 14:00 Uhr empfängt die Bayernligareserve des FFC in der Bezirksoberliga den 1. FC Michelau. Nach einen 8:0-Kantersieg zu Hause in der letzten Saison mußten sich die Hoferinnen im Hinspiel mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Zu Hause haben die Hoferinnen in dieser Saison erst einmal Punkte liegen gelassen und dabei soll es auch nach diesem Wochenende bleiben.

Kommentare sind deaktiviert.