Letzte Heimspiele vor Winterpause

1. FFC HOF – SV Thenried

Anstoß: Samstag, 04.11.2017 16:30 Uhr Ossecker Stadion, Hof

Schiedsrichter: Matthias Ehlich

Aufgebot FFC: Mühlstädt, Sattler, Laufer, Meier, Fürst, Kolb, Zahn, Fichtner, Müller, Knarr M., Kessler, Weiß, Yau, Kastner, Schleusing

Bericht: Letztes Heimspiel vor Winterpause

Noch einmal präsentieren sich die Hofer Fußballerinnen vor der Winterpause dem heimischen Publikum. Zu Gast ist der SV Thenried. Die Oberpfälzerinnen hadern mit nicht abnehmend wollenden Verletzungssorgen und konnten seit fünf Spieltagen nicht gewinnen.
Doch Hof sollte sich nicht allzu sicher fühlen, gab es doch bisher gegeneinander immer knappe Ergebnisse mit einer fast komplett ausgeglichen Bilanz nach acht Aufeinandertreffen. So sieht es auch Hofes Trainer Siegfried Penka: „An einem guten Tag ist Thenried immer in der Lage uns zu schlagen. Das wollen wir unbedingt unterbinden und unsere derzeitige Serie fortsetzen. Wir brauchen Punkte aus allen Spielen vor der Winterpause, wenn wir unser Ziel nicht aus den Augen verlieren wollen.“ Denn gleich fünf Mannschaften kämpfen inzwischen um die Spitzenplätze Auch wenn Forstern sich leicht absetzten konnte, würde ein Patzer alles wieder offen lassen.
Bis auf Laura Möhwald steht Penka am Samstag der Stammkader zur Verfügung. Unter der Woche blieb der FFC im Pokal außerdem nach fünf Wochen endlich wieder ohne Gegentreffer, was der zuletzt so ungewohnt anfälligen Defensive Rückenhalt geben sollte.
Zudem überwand Pui San Yau ihre torlose Phase. Denn bei den letzten beiden Segen gegen Thenried traf sie zur Entscheidung.

Bereits 14 Uhr empfängt die U23 den ASV Wunsiedel. Nur ein einziges Mal konnten die Gäste Hof überraschen, sieben Mal verließ das Klinke-Team den Platz als Sieger und schoß dabei 37 Tore. Die in der Saison bisher ungeschlagenen Gastgeberinnen sind also klarer Favorit und sollten auch diesmal nichts anbrennen lassen.

Auswärts antreten muß das Bezirksligateam. Sie wollen nach der Spielabsage letzte Woche ihre nächsten Punkte beim SV Fortuna Untersteinach einfahren. Die Gastgeberinnen liegen nur zwei Punkte vor Hof, haben aber drei von vier Spielen zuletzt nicht verloren. Anstoß in Untersteinach ist 16 Uhr.

Kommentare sind deaktiviert.