U12 ist Meister !

  1. FFC HOF U12 - (SG) Seybothenreuth - Kirchenlaibach 7:0 (4:0)

Anstoß: Samstag, 18.05.2019 14:45 Uhr Ossecker Stadion Kunstrasen

Zuschauer: 45

Schiedsrichter: Oliver Frankenberger

Tore: 12. Min. 1:0 Theres Förster
15. Min. 2:0 Theres Förster
24. Min. 3:0 Melina Schaller
28. Min. 4:0 Ostara Schwarzkopf
32. Min. 5:0 Melina Schaller
50 Min. 6:0 Jule Siegl
53. Min. 7:0 Jule Siegl

Karten: keine

Aufstellung FFC: Querfurth – Siegl. Doregani – Eberl, Schrenk, Förster – Drechsel (Frankenberger, Schaller, Schwarzkopf)

U12 Girls feiern mit 7:0 Heimsieg die Meisterschaft

Am Samstag empfing im letzten Heimspiel die (SG) Seybothenreuth mit dem Ziel die Meisterschaft vorzeitig einzufahren. Mit dieser Motivation ging das Team ins Spiel, Youngster Mila Drechsel hatte in der Anfangsphase zwei gute Möglichkeiten scheiterte aber an Hüterin Kießling im SG Tor. Der Gast konnte sich aus dem eigenen Strafraum kaum noch befreien so sehr brannte der FFC sein Offensiv Feuerwerk ab, hatte viele Chancen in Führung zu gehen. Nach 12 Minuten zog Förster aus 16 Metern flach und unhaltbar ins lange Eck zum 1:0 ab. Nur drei Zeigerumdrehungen später legt Drechsel auf Förster zurück die den Ball zum 2:0 unter die Latte nagelt. Jetzt ließ die Heimelf den Ball über schöne Doppelpässe und Kombinationen in den eigenen Reihen laufen. Der FFC erhöhte bis zur Pause auf 4:0. Erst Schaller die nach Solo erst im zweiten Versuch zum 3:0 trifft. Dann trifft Schwarzkopf per Abstauber zum 4:0, nach einem Sololauf von Doregani.
Nach dem Seitenwechsel legte erst Schaller mit ihrem 2 Tor, sowie Siegl mit einem Doppelpack zum 7:0 Endergebnis nach. Das Ergebnis hätte weit höher ausfallen können aber die FFC Girls versuchten sich gegenseitig die Tore aufzulegen, das man etwas übertrieb. Die Gäste steckten aber nicht auf versuchten zum Torerfolg zu kommen.

Nach dem Abpfiff feierten die FFC Youngsters in ihrer ersten Saison, am Drittletzten Spieltag, den souverän eingefahrenen Meistertitel mit Kindersekt. Nächsten Sonntag steht am vorletzten Spieltag das Duell beim Tabellenzweiten in FC Wiesla Hof an. Am letzten Spieltag ist der FFC Hof dann spielfrei.
Mit 11 Siegen in 11 Spielen 33 Punkten 82 zu 11 Toren hat die U12 eine Makellose Bilanz aufzuweisen.
Und die Meisterserie hält - seit 2013 damit zum 7.mal in Folge hat immer ein FFC Team einen Meistertitel geholt.

                                              

Kommentare sind deaktiviert.