Knarr mit Viererpack

SV Wernsdorf – 1. FFC HOF II 0:7 (0:2)

Anstoß: Sonntag, 13.05.2018; 10.30 Uhr; Sportanlage Wernsdorf

Zuschauer: 55

Schiedsrichter: Roland Krappmann

Aufstellung FFC: Kirsch, Moos Ma., Meier (ab 46. Min. Strunz), Kempin, Krippendorf, Keil, Jacob, Lehnert, Moos Me., Knarr T., Rose (ab 28 Min. Schmucker)

Tore: 22. Min. 0:1 Theresa Knarr
40. Min. 0:2 Sarah Krippendorf
59. Min. 0:3 Amelie Lehnert
63. Min. 0:4 Theresa Knarr
70. Min. 0:5 Theresa Knarr (Foulelfmeter)
82. Min. 0:6 Theresa Knarr
89. Min. 0:7 Sabrina Keil

Knarr mit Viererpack

Die Gäste hatten bereits in der Anfangsviertelstunde zwei gute Gelegenheiten, um frühzeitig in Führung zu gehen. Vanessa Rose und Amelie Lehnert scheiterten jedoch mit Distanzschüssen an der Latte. So dauerte es bis Mitte der ersten Halbzeit, bis der Torreigen für den FFC begann. Einen von Amelie Lehnert getretenen Freistoß konnte die Wernsdorfer Torhüterin nur zur Seite abwehren, Melissa Moos legte quer auf Theresa Knarr, die aus der Drehung vollendete. Und auch am zweiten Treffer der Hoferinnen war die Sturmführerin beteiligt. Nach einem Steilpass legte sie quer auf die mitgelaufene Sarah Krippendorf, die überlegt einschob. Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte der Gastgeberinnen aufgrund der sommerlichen Temperaturen merklich nach. Die Gastmannschaft konnte nun ihre läuferische Überlegenheit immer mehr ausspielen und kam zu zahlreichen einfach herausgespielten Torchancen. Amelie Lehnert traf mit einem abgefälschten Schuss und Theresa Knarr durch zwei Alleingänge sowie einen sicher verwandelten Foulelfmeter, nachdem Amelie Lehnert regelwidrig zu Fall gebracht wurde. Den Schlusspunkt markierte Sabrina Keil, die sich nach einem langen Ball im Laufduell durchsetzte und aus kurzer Distanz einnetzte.
S.K.

Kommentare sind deaktiviert.