Pokalfight zu Christi Himmelfahrt

1. FFC HOF – ETSV Würzburg (Regionalliga)

Anstoß: Donnerstag 10.05.2017 14:00 Uhr Städtisches Stadion Ossecker Str., Hof

Schiedsrichter: Tim Michel (Steinwiesen)

Aufgebot FFC: Mühlstädt, Kirsch, Sattler, Laufer, Fürst, Fischer, Kolb, Weiß, Knoch, Müller H., Müller S., Kessler, Yau, Kastner, Möhwald, Knörnschild,

Vorbericht: Pokalspiel gegen Regionalligisten zu Christi Himmelfahrt

Aufgrund von unzähligen Spielabsagen in der Regionalliga Süd wurde die anstehende Partie mehrfach verschoben. Nun kommt es an diesem Donnerstag endlich zum Viertelfinale im Verbandspokal. Der FFC empfängt dann den einzig verbliebenen Regionalligisten ETSV Würzburg. Die Gäste haben seit 14 Spieltagen nicht mehr gewonnen. Und so macht sich beim FFC eine gewisse Hoffnung breit, erstmals in das Halbfinale des BFV-Pokals einziehen zu können.
Wermutstropfen dabei dürfte aber sein, dass nicht nur die Gäste echte Personal-sorgen plagen,. sondern inzwischen auch den FFC. Hofs Trainer Siegfried Penka gibt sich trotzdem vorsichtig optimistisch:„ Ich werde einige Spielerierinnen aus dem Nachwuchskader berufen und sehe die Chancen bei 50 %.“ Bedeckt hält er sich noch, wie er sein Team taktisch einstellen will.
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans, um das Spiel auch neben dem rasen zu einem Erlebnis zu machen. Wie immer ist bei uns auch am Vatertag für Speis und Trank gesorgt.

Kommentare sind deaktiviert.