Fröhliche Weihnachten !

Weihnachtsfeier des 1. FFC HOF

Samstag, 15.12.18 15 Uhr Schützenhaus in Rehau

Am Samstag fand die offizielle Weihnachtsfeier unseres 1. FFC Hof statt - und das bereits in 10. Auflage zu unserem Vereinsjubiläum. Spielerinnen und Betreuer feierten gemeinsam mit Eltern, Sponsoren und FFC-lern erstmals im Schützenhaus Rehau. Nach einem gemeinsamen Abendessen präsentierten sich wie immer alle Mannschaften mit einer kulturellen Einlage.

Doch davor nutzten unser zweiter Vorsitzender Oliver Luft und unser Ehrenpräsident Siegmar Richter die Gelegenheit, um sich bei unseren Gründungsmitgliedern für 10 Jahre Vereinstreue ab der 1. Stunde des Vereins zu bedanken, aber zugleich auch zu entschuldigen. Denn eigentlich sollte diese Ehrung bereits im Sommer diesen Jahres stattfinden, fiel dann aber kurzer Hand ins Wasser, denn wir haben das schlichtweg verbockt, was einige Mitglieder zurecht verstimmte.
"Wir entschuldigen uns aufrichtig und von Herzen für diesen absolut missglückten Versuch. Wir können das leider nicht mehr rückgängig machen, möchten aber heute unsere schöne Weihnachtsfeier nutzen, um das nachzuholen.", so zweiter Vorsitzender Oliver Luft in seiner gestrigen Ansprache.
Auch an dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Gründungsmitgliedern, die im Sommer geehrt werden sollten, entschuldigen - vor allem auch bei denen, die gestern nicht anwesend waren.
Ohne Euch würde es unseren 1. FFC HOF gar nicht geben und für Eure Treue sagen wir DANKE!

Aber ausdrücklichen Dank gab es natürlich auch für unsere Sponsoren, ohne die unser Verein vieles nicht realisieren könnte. Besonders emotional fiel dabei die persönliche Danksagung unter stehenden Ovationen von Siggi Penka an Ute und Horst Fricke aus, die uns als Hauptsponor seit der ersten Minute an unterstützen und einen großen Anteil an unserer positiven Entwicklung haben.

Wir wünschen euch allen jetzt noch viel Spaß mit den Bildern der Feier und dann besinnliche und frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr !

Kommentare sind deaktiviert.